Clemens Bittlinger im Kloster Adelberg

Plakat Bittlinger Unerhört Adelberg, den 3.7.2016 10:00 Uhr

Wie bekommt man eine Kirche voll?

Man nehme die tolle Atmosphäre der Klosteranlage in Adelberg  und wartet dann mit einem Geistlichen auf, der jenseits herkömmlicher Traditionen ein Kloster zum Beben bringt. Clemens Bittlinger, seines Zeichens evangelischer Pfarrer, Songschreiber, Gitarrist und Botschafter, erreicht das, wovon andere Gottesdiener nur träumen.

Wohl eher selten sind die Bänke in der Kirche so gut besetzt, wie  die Veranstalter in

          Adelberg es für den 2.7.2017 ab 10:00 Uhr

erwarten. Der Platz vor dem Altar gehört Clemens Bittlinger.

Die Besucher werden nicht nur Zuhörer, sondern auch Akteure in diesem Gottesdienst, der aus einer Mischung

  • Parodie,
  • tiefgründigen und
  • besinnlichen Botschaften, sowie
  • witziger Interpretation

bestehen wird. Es ist von Bittlinger bekannt, dass er es gekonnt versteht die Anwesenden in das Konzert mit einzubeziehen. Aktuelle Themen wie den Zölibat, die Politik oder fremdländische Glaubenssitten kann er gekonnt verpacken und mit einer Portion Ironie versehen.

Die veranstaltenden Kirchengemeinden Adelberg, Bartenbach, Birenbach, Börtlingen, Rechberghausen und Wäschenbeuren bereiten sich auf einen Menschenansturm vor.

Bitte bringen Sie zu dem Gottesdienst im Grünen Campingstühle mit, damit Sie eine Sitzgelegenheit haben.